Erweiterte Krebsvorsorge

Gesundheit – ein kostbares Gut

Ihre Gesundheit ist das höchste Gut, das es zu bewahren gilt. Leider beschäftigen wir uns häufig erst im Krankheitsfall mit unserem Körper und dessen Signalen. In der Früherkennung von Krankheiten, z. B. Krebs, sind regelmäßige Untersuchungen auch ohne vorangegangene Beschwerden sehr wichtig.


Die im Rahmen der gesetzlichen Krankenkassen vorgesehene Krebsfrüherkennung kann zahlreiche Tumore des urologischen  Fachgebietes nicht rechtzeitig diagnostizieren (z. B. Nierenkrebs, Blasenkrebs, Prostatakrebs, Hodenkrebs u. a.).

Daher sind Vorsorgeuntersuchungen, die über die „gesetzliche Krebsfrüherkennung“ hinausgehen, aus fachärztlicher Sicht zu empfehlen. Diese zusätzlichen Leistungen, die mehr Sicherheit bieten, werden privat nach der amtlichen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) abgerechnet.

Das heißt, Sie haben auch als Kassenpatient die Möglichkeit, neben der notwendigen und ausreichenden Leistungen Ihrer Krankenkasse, die zusätzliche, optimale Gesundheitsleistung zu erhalten.

NO VALID TEMPLATE SELECTED